Abnehmtipps >

Kalorien sparen durch Autofahren


Auch wenn man kurze Wegstrecken idealerweise zu Fuß bewältigt – um Kalorien zu sparen, sollte man mit dem Auto in die Kneipe fahren. Damit man kein Bier trinkt.


Bier hat viele Kalorien

Für viele ist der abendliche Kneipengang mit Freunden ein liebgewonnenes Ritual. Ebenso wie das Bier trinken. Doch Bier hat sehr viele Kalorien. 100 ml Pils haben 42 kcal. Bei 0,33 ml sind das stolze ca. 140 kcal. Und meist bleibt es nicht bei einem Bier. Bei 2 Bier an einem Abend sind da schon 280 kcal. Und 3 Bier schlagen mit stolzen 420 kcal zu Buche.


Lieber Freunde fahren

Nach ca. 350 ml Bier – also etwas mehr als einem normalen Bierglas – hat ein normalgewichtiger Mann schon 0,2 Promille. Damit ist man schon hart an der Grenze zur Fahruntüchtigkeit. Wer sich indes für ein alkoholfreies Getränk entscheidet, nimmt weniger Kalorien auf. Und er bleibt nüchtern und behält damit die Kontrolle über sich. Und letztlich auch über sein Auto. Freunde, die etwas getrunken haben, können dann auch noch mitfahren, wenn sie möchten. Wer also sozusagen Taxi für seine Freunde spielt wenn er in die Kneipe geht, der erspart sich nicht nur Ärger durch Polizeikontrollen. Was vor allem aber eingespart wird sind Kalorien.