Abnehmtipps >

Fünf Portionen Obst und Gemüse täglich


Zwei Portionen Obst und drei Portionen Gemüse müssen sein. Diese werden als ideale Tagesration im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung von Experten empfohlen. Aufteilen kann man diese Portionen wie man möchte.


Als Hauptmahlzeit und Zwischenmahlzeit geeignet

200 Gramm Obst und 450 Gramm Gemüse empfehlen Experten als Tagesration, wenn man sich ausgewogen ernähren möchte. In Obst und Gemüse stecken viele gesunde sekundäre Pflanzenstoffe. Diese regen die Verdauung und Fettverbrennung an und machen satt. Obst und Gemüse enthalten sehr wenige Kalorien. Vor allem Gemüse eignet sich sehr gut als Beilage zur Hauptmahlzeit – egal ob Kartoffelpuffer, Fisch oder Fleisch. Obst kann man schon zum Frühstück essen. Erdbeeren und Bananen und andere Früchte sind ideal als Beigabe zum Müsli.


Auch als Zwischenmahlzeit geeignet

Eine sinnvolle Aufteilung der Tagesdosen von Obst und Gemüse ist sinnvoll. Daher sollten auch die Zwischenmahlzeiten aus Obst und Gemüse bestehen. Auch wenn man im Büro arbeitet, zur Schule geht oder auf der Baustelle, können das 2. Frühstück und die Zwischenmahlzeit zwischen Mittag- und Abendessen obst- und gemüsereich sein. Obst lässt sich sehr gut portionieren und transportieren. Und auch Karotten, Kohlrabi und Paprika können kleingeschnitten und als Snack zwischendurch verzehrt werden. Bei jeder Mittags-und Abendmahlzeit kann auch ein Salat aus Ost oder Gemüse gegessen werden. Auch das zählt bei den Portionen von Obst und Gemüse, die man am Tag verzehren sollte.