Allgemein >

Protein-Kekse als extra Eiweißquelle


Wer sich Low Carb ernährt, der muss auf Kekse nicht zwangsläufig verzichten. Letztlich bedeutet das aber, dass man sich zuckerreduziert ernähren muss. Auch die Kekse müssen dann fast frei von Zucker sein.


Ein Leben für Kekse

Neben Schokolade zählen Kekse zu den beliebtesten Süßigkeiten. Viele können gar nicht ohne Kekse leben. Wer aber kalorienreduziert seine Ernährung bestreiten möchte, der muss das tun. Das bedeutet aber auch, wer eine Low Carb Diät macht, muss auf Kekse verzichten. Oder auch nicht! Denn es gibt inzwischen viele zuckerfreie Kekse im Handel. Und selbstbacken kann man sich leckere Kekse natürlich auch. Gerade wer Low Carb lebt, kann auf leckere Eiweiß-Kekse zurückgreifen.


Einfache Rezepte

Statt Mehl und Zucker wird nämlich klassisches Eiweißpulver für die Herstellung der Kekse verwendet. Als Zuckerersatz kann zum Beispiel Xylit verwendet werden. Und statt Mehl werden Haferflocken verwendet und statt Milch steht noch Magerquark mit im Rezept für Eiweiß-Kekse. Einen leckeren und knackigen Geschmack verleihen den Proteil-Keksen gehackte Mandeln. Mit ein bisschen Zimt oder auch noch einer Banane verfeinert, erhält man im Handumdrehen leckere Eiweiß-Kekse. Chia und Vanille können ebenfalls als feine bzw. süße Zutat in den Keksteig gemischt werden. Sportlich sein und schlank bleiben, das lässt sich dank der Eiweiß-Kekse sehr gut miteinander verbinden. Sportlich aus dem Grund, weil diejenigen, die Sport treiben eine extra Portion Eiweiß benötigen in ihrer Ernährung. Und Eiweiß-Kekse liefrn entsprechend diese extra Portion Eiweiß.


Eiweiß-Kekse lassen Muskeln wachsen

Eiweiß-Kekse sind sehr beliebt bei Abnehmwilligen, die gerade eine Low Carb Diät durchführen. Gerade zur Weihnachtszeit bilden Eiweiß-Kekse einen wichtigen psychologischen Ersatz der herkömmlichen zuckerlastigen Süßigkeiten. Eiweiß-Kekse sind auch ideal für Sportler. Ihr Verzehr lässt nämlich die Muskeln wachsen. Eiweiß-Kekse sind daher ein wichtiger extra Eiweiß-Schub und eine willkommene Abwechslung zu den herkömmlichen Protein-Shakes. Eiweiß-Kekse sind daher eine ideale Sportlerernährung. Zudem machen Eiweiß-Kekse auch nicht alle Bemühungen einer Diät wieder zunichte. Die extra Portion Eiweiß ist sogar dienlich beim Abnehmen. Eiweiß lässt nicht nicht Muskeln wachsen. Eiweiß bringt in der richtigen Dosierung auch Fett zum Schmelzen. Die Eiweiß-Kekse leisten somit gleich doppelt gute Arbeit. Und schmecken tun die Eiweiß-Kekse auch. Denn die Haferflocken können ganz nach Geschmack mit vielen Zutaten gemischt werden.