Abnehmtipps >

Tomaten sind gesund und kalorienarm


100 Gramm Tomaten haben gerade einmal 18 kcal. Das Nachtschattengewächs enthält den natürlichen Sun-Blocker Lycopin. Tomaten sind daher gesund und helfen hervorragend beim Abnehmen.


Rot, Vitaminreich und einfach lecker

Tomaten enthalten sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe. Lycopin ist nicht nur ein natürlicher Sun-Blocker. Diesem Inhaltsstoff von Tomaten wird auch der Schutz vor koronaren Herzerkrankungen und Arteriosklerose nachgesagt. Es handelt sich hier um ein spezielles Carotinoid mit antioxidativen Eigenschaften. Tomaten haben zudem sehr wenige Kalorien. Sie haben zudem einen hohen Anteil an Vitamin C. Und auch viele Mineralstoffe (z.B. Kalium) und wichtige Spurenelementen sind enthalten. Die meisten dieser Inhaltsstoffe haben die am Strauch ausgereiften Tomaten. Auch Produkte aus Tomaten enthalten viele Nährstoffe, die für den Körper wichtig sind und dem Abnehmen dienen.


Wie wir den Azteken Gesundheit verdanken

Die gesunde Wirkung von Tomaten ist schon lange bekannt. Es waren die Azteken, die Tomaten wohl als erste kultivierten. Die Spanier brachten die Tomaten und ihre Anbauweise schließlich mit nach Europa. Aus jahrhundertlanger Züchtung sind mittlerweile gut 2500 Sorten entstanden. Daher kann schon ein bisschen Abwechslung auf den Tisch kommen. Die empfohlene Tagesdosis Lycopin liegt lt. Experten bei 6 mg. Diese Menge kann auch in Form von Tomatensaft eingenommen werden. Das Lycopin daraus wird im Übrigen sehr viel besser aufgenommen, als aus frischen Tomaten.