Abnehmtipps >

Tausche Fernseher gegen gemeinsamen Sport


Viele Paare versauern regelrecht am Abend vor dem Fernseher. Die Tüte Chips liegt meist auf dem Tisch, wo auch ein Glas Wein steht. Einmal die Woche mindestens sollte man Couch gegen sportliche Aktivität tauschen.


Gesund essen allein reicht nicht

Viele Paare gehen das Abnehmen gemeinsam an. Sie setzen Gemüse, Obst, Fisch und helles Fleisch vorzugsweise auf den Speiseplan und meiden Zucker, selbst in Kaffee und Tee. Das Geheimnis des Abnehmens liegt aber nicht nur darin bzw. im Essen von kleineren Portionen. Wer seine/n Partner/in auch zu Sport und Bewegung motivieren kann, schlägt einen guten Weg zum Abnehmen ein. Hierzu gehört auch, dass man bisher gemeinsame Fernsehabende gegen sportliche Aktivität ersetzt.


Abends Sport treiben ist gesund

Den Workout im Abnehmprogramm kann man zu jeder Tageszeit einbauen. Der Abend eignet sich ganz besonders gut dafür, weil dann jeder auch von der Arbeit abgeschaltet hat. Gemeinsam statt auf der Couch zu sitzen, motiviert dabei ungemein. Gemeinsamer Sport kann viele Gesichter haben. Da ist einmal der gemeinsame Besuch im Fitnessstudio. Hierbei kann man gemeinsam oder auch getrennt trainieren. Die Motivation ist jedoch hier sehr stark. Ein sehr guter Sport, bei dem man auch am Abend gut zusammen agieren kann, ist Golf spielen. Hierzu kann man sich auch mit einem weiteren Pärchen verabreden und einen Viererflight bilden. Binnen von max. 4 bis 4,5 Stunden hat man 18 Loch gespielt. Und das bedeutet 4,5 Stunden reine Bewegung – beim Laufen und beim Abschlagen und Ball suchen.