Muskeln aufbauen >

Wie den richtigen Personaltrainer finden?


Das richtige Personaltraining mit einem richtigen Trainer ist in den letzten Jahren total zum Trend geworden, was auch seinen Grund hat. Dabei kommt es nämlich zu einem ganz speziellen Training, das gezielt mit fachlicher Unterstützung absolviert wird. Man trainiert nicht wie normalerweise in einer größeren Gruppe, sondern wird von einem Fitness Coach begleitet. Der Trainer ist die ganze Zeit anwesend und kontrolliert, bzw. korrigiert die Übungen. So ist es einfacher, motiviert durchzuhalten. Das bietet auch umso mehr Spaß, bzw. sorgt für die notwendige Motivation und Abwechslung, um die sportlichen Ziele leichter zu erreichen.


Prominente als Vorbilder

Auch viele Prominente haben sich schon für einen Personal Trainer entschieden und machen es vor. Es stellt sich aber die Frage, welchen Personal man engagieren sollte und worauf ist zu achten gilt. Mittlerweile gibt es viele Leute, die sich als Personaltrainer mit ihren Dienstleistungen anbieten, nicht alle davon sind aber wirklich zu empfehlen. Nur deshalb, weil sie eine entsprechende Berufsbezeichnung aufweisen können, bedeutet das nicht, dass ein qualitativ hochwertiges Training geboten wird, sondern es gibt auch zahlreiche schwarze Schafe und unseriöse Trainer in diesem Bereich.


Folglich ist es umso wichtiger, die entsprechenden Qualifikationen zu fordern, wenn man auf der Suche nach einem guten Fitnesstrainer für den persönlichen Bereich ist. Es sollte zum Beispiel zumindest eine Ausbildung als diplomierter Sportlehrer oder Physiotherapeut und Fitnesstrainer vorliegen. Eine Internetrecherche kann weitere Informationen bieten. Hat man beim sportlichen Training spezifische Bedürfnisse, wenn es zum Beispiel um Yogaübungen oder Aerobictraining oder Ähnliches geht, ist das auch ein richtiger Kritikpunkt. Auch diverse Kampfsportarten können mit einem Personal Trainer besser durchgeführt werden, wenn dieser über zusätzliche Qualifikationen verfügt.


Einen Test machen

Um den perfekten Personaltrainer zu finden, lohnt es sich, einmal ein Testtraining zu vereinbaren. Es heißt nämlich, dass der erste Trainer nicht automatisch der beste sein muss, folglich lohnt sich ein Testtraining immens. Ein Testtraining sollte vor allem unverbindlich, sowie kostenlos stattfinden. Ist der Trainer seriös, nimmt er sich dafür gerne Zeit und geht auf die persönlichen Bedürfnisse ein. Die Preise variieren, wenn es darum geht, einen Personal Trainer zu engagieren. Je nachdem, sollte man in der Stunde in der Regel zwischen 30 und 50 Euro rechnen. Ist der Personaltrainer selbstständig, können 50-120 Euro die Stunde anfallen.