Abnehmtipps >

Wenig oder ausgewogen essen allein hilft nicht beim Abnehmen


Wer eine Diät beginnt, sollte nicht nur darauf wann er isst. Auch ausgiebige Bewegung ist wichtig. Denn nur so werden mehr Kalorien verbrannt – ideal ist Sport.


Diät bedeutet nicht nur weniger oder anders essen

Auch wenn es bei einigen Diäten propagiert wird: Abnehmen ohne zusätzliche Bewegung oder Sport geht einfach nicht! Die zusätzliche Bewegung bzw. der Sport ist wichtig, damit mehr Energie verbraucht wird als aufgenommen. Denn nur wer mehr Kalorien verbrennt als er aufnimmt, verliert auch Gewicht! Es muss ja kein Hochleistungssport sein. Wichtig ist die Regelmäßigkeit, wo zusätzliche Bewegung bzw. Sport betrieben wird, damit die Kalorien purzeln.


Sportarten gut in den Alltag integrierbar

Natürlich sollte keiner, der Pfunde verlieren möchte, deshalb sein ganzes Leben umkrempeln. Ein bisschen freie Zeit für Sport findet aber jeder. Es muss auch nicht gleich die Anmeldung in einem Fitnessstudio sein. Wichtig ist, dass Sport regelmäßig und ausgewogen betrieben wird. Zu den beliebtesten Sportarten derjenigen, die abnehmen wollen, gehört Joggen, Schwimmen, Fahrradfahren und der Heimtrainer. Diese sportliche Bewegung lässt sich hervorragend in den Alltag integrieren und gleichzeitig die Pfunde purzeln. Diese Sportarten sind auch nicht anstrengend und was noch ein Pluspunkt ist – Joggen, Schwimmen, Fahrradfahren und der Gang auf den Heimtrainer kosten nicht viel.