Abnehmtipps >

Sex ist nicht nur gesund, er macht auch schlank


Während des Sexakts zwischen Mann und Frau verbrennt der Körper durchschnittlich 240 kcal. Sex macht also nicht nur Spaß, Sex hält auch gesund und macht sogar schlank! Das gilt im Übrigen für beide Partner!


Durch Sex Extrakalorien verlieren

Frauen oder Männer, die gerade eine Diät machen, stellen zwar ihr Leben ein bisschen auf den Kopf. Doch was unverändert bleibt, ist der Sex mit dem Partner. Wenn dieser so regelmäßig vielleicht ein bisschen mehr, wie bisher vollzogen wird, können sogar noch einige Kalorien zusätzlich verbrannt werden. Pro Sexakt sind es immerhin 240 kcal, die verbrannt werden. Und je bewegungsintensiver der Sex ist und je mehr Stellungen ausprobiert werden, umso höher ist die Kalorienzahl, die verbrannt wird. Denn beim Sex ist bekanntlich der gesamte Körper in Bewegung.


Guter Liebhaber, viel Sex = großer Abnehmerfolg

Mann und Frau benötigen also, wenn sie gerade eine Diät machen, bei der möglichst viele Pfunde purzeln sollen, einen guten Sexpartner, der auch willens ist häufig Sex zu haben. Das setzt allerdings eine stabile und glückliche Beziehung voraus. Darüber hinaus sollte der Sex auch lange andauern und durchaus mal neue Stellungen ausprobiert werden. Experten, die sich mit diesem Thema schon befasst haben, versprechen gar, dass stolze 6 Kilo nach nur 8 Wochen intensivem Sexleben auf der Waage stehen, als wenn man während der Diät keinen Sex haben würde. Allerdings wird eben auch darauf hingewiesen, dass der Abnehmerfolg sowohl von der Häufigkeit, wie auch von der Intensität vom Sex abhängig ist.