Abnehmtipps >

10000 Schritte am Tag lassen Pfunde schmelzen


Schon 10000 Schritte am Tag verhindern Übergewicht bzw. lassen die Pfunde schmelzen. Man muss dafür eben überall dorthin wo man möchte, hingehen, wo es möglich ist.


Fahrrad fahren zählt auch

Die Menschen sind viel zu bequem geworden. Überall fahren sie mit dem Auto hin. Und das fängt schon damit an, dass man morgens zum Bäcker fährt statt zu laufen. Dabei ist das Laufen nur ein maximaler Zeitverlust. Wer täglich 10000 Schritte geht, der trägt maßgeblich dazu bei, dass sein Körpergewicht nach und nach sinkt. Auch Fahrrad fahren zählt. Denn nicht alle Strecken lassen sich binnen einer kurzen Zeit zu Fuß erledigen. Mit dem Fahrrad kann man zudem auch eingekaufte Dinge sehr viel besser transportieren. Das Strampeln auf dem Fahrrad zählt bei der Schrittzählung im Übrigen doppelt.


Ganz leicht anfangen

Ein benötigtes Utensil ist der Schrittzähler. Zunächst einmal sollte man den Ist-Zustand feststellen an einem ganz normalen Tag. Dann kann man überlegen welche Erledigungen man zu Fuß und welche mit dem Fahrrad erledigen kann. 10000 Schritte täglich machen aber nicht nur schlank. Diese Bewegung senkt auch das Risiko an Altersdiabetes zu erkranken oder einen Herzinfarkt und Krebs zu bekommen. Demenz und Alzheimer wird ebenfalls vorgesorgt. 10000 Schritte täglich lassen sich leicht erreichen. Eine Stunde langsam Fahrrad fahren entspricht schon einmal 7500 Schritten.