Abnehmtipps >

Süßes gleich wieder weglegen und verstecken


Abnehmen und Süßigkeiten – das kann nicht gut gehen. Süßes gefährdet den Abnehmerfolg. Hin und wieder kann man dem Verlangen nachgeben, doch das Süße sollte man sich aufteilen.


Nur wenig naschen

Süßes im Schrank kann fatal sein. Denn man gerät immer wieder in Versuchung. Hin und wieder kann man sogar im Rahmen einer Diät dem Verlangen nach Süßem nachgeben. Doch das Süße sollte man sich aufteilen. Am besten gleich wieder in den Schrank legen, am besten sogar einschließen. Den Schlüssel sollte man jemanden geben, der ihn nur alle Tage mal herausrückt. Auf diese Weise sieht man das Süße nicht ständig und gerät nicht ständig in Versuchung.


Effektive Verstecke

Die Idee mit dem Schlüssel und dem Freund hat sicherlich einen Haken. Denn weiß man, wo der Freund den Schlüssel aufbewahrt, gerät man in Versuchung den Schlüssel von dort zu nehmen. Effektiver ist ein Versteck zum Beispiel im Büro. Dort ist die Süßigkeit wenigstens am Wochenende gut aufbewahrt. Weitere sinnvolle Verstecke sind die Garage oder der Dachboden. Alles Orte, an die man erst einmal eine Ausrede finden muss, um dorthin zu gehen. Wer eine Diät macht und ständig Verlangen nach Süßigkeiten hat, der sollte natürlich einen Freund haben, der einen ablenkt. Denn wer nicht an Süßes denkt, der hat auch kein Verlangen danach.