Muskeln aufbauen >

Die wichtigsten übungen für einen effektiven Muskelaufbau


Um Muskeln aufzubauen muss man sie zerreißen und wieder reparieren. Aber lasst uns nicht vergessen, dass, wenn bestimmte Teile eures Körpers nicht stark sind, wird es andere Teile ebenfalls davon abhalten stark zu werden. Es sollte inzwischen bekannt sein, dass Kraft im Abdominalbereich und Stärke im Kern des Körpers, der Schlüssel zu einer starken Muskulatur sind. Wenn man genügend Stärke im Kern des Körpers hat, d.h. im ganzen Oberkörper, ohne die Arme, hilft es bei allen weiteren übungen. So sollte man am Ende eines Trainings immer dazu übergehen den Kern durch einige übungen zu stärken.

Testosteron ist ein Schlüsselfaktor, um größer zu werden. Es gibt viele Möglichkeiten natürliches Testosteron freizusetzen, die beste ist aber, an der Beinmuskulatur zu arbeiten. Die Beine arbeiten den ganzen Tag und tragen uns von einem Ort zum anderen. Wenn man stärkere Beine bekommt, wird der Körper generell stärker.

Hier ein paar wichtige Trainingsmethoden:

Rücken

Das Kreuzheben und vorgebeugtes Rudern. Diese beiden Übungen, oder das Kreuzheben alleine, beanspruchen jeden Muskel im Rücken. Es gibt keine bessere Übung als das Kreuzheben, es ist hervorragend um mehr Kraft zu kriegen und eine schön breite, muskulöse Rückenmuskulatur aufzubauen.

Brust

Um eine schöne Brust zu bekommen, sind Liegestütze die beste Übung. Diamond-Liegestütze, Armee-Liegestütze und Liegestütze mit weit auseinander gestellten Armen sind optimal.

Beine

Ohne Kniebeugen ist ein Training für die Beine kein Training für die Beine. Wenn du dein eigenes Körpergewicht wieder hoch drücken kannst, ist es perfekt. Es hilft die Beinmuskulatur aufzubauen und animiert den Körper dazu Testosteron freizusetzen.

Übungen für den Körperkern können jeden Tag ausgeführt werden. Die Bauchmuskeln erholen sich über Nacht Louisiana 504 find phone , weswegen sie täglich trainiert werden können. Ein starker Kern hilft darüber hinaus Verletzungen vorzubeugen.

Dies sind die Hauptübungen, die ausgeführt werden sollte. Natürlich nicht alle gleichzeitig, sondern alle an unterschiedlichen Tagen. Mit der Zeit sollten die Gewichte natürlich immer erhöht werden, ansonsten stagniert der Muskelaufbau irgendwann. Und die Grundregel ist, den ganzen Körper zu trainieren. Lässt man beispielsweise Übungen für die Beine aus, wirkt sich dies auch auf den Muskelaufbau des Oberkörpers aus!