Abnehmtipps >

Mit Schwarztee Pfunden Kampf ansagen


Eine Tasse Schwarztee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Und zwar den Kummer und die Sorgen um überschüssige Pfunde. Daher statt Kaffee lieber Schwarztee.

Koffein und Antioxidantien

Schwarztee enthält Koffein und Antioxidantien. Während das Koffein kann den Appetit unterdrückt, erhöhten die Antioxidantien die Thermogenese, also die Kalorienverbrennung. Egal ob der Schwarztee heiß ist oder kalt, schon eine Tasse am Morgen hilft dem Körper früher ein Sättigungsgefühl zu erreichen. Gleichzeitig liefert Schwarztee auch Energie für den Tag. Wer sich nicht bewegt, bei dem wirkt Schwarztee natürlich nicht so effektiv beim Abnehmen, wie bei aktiven Menschen.

Nicht immer den gleichen Geschmack haben

Vielen schmeckt der Schwarztee aber zu bitter. Süßen kommt, wenn man das Abnehmen anregen möchte, natürlich nicht in Frage. Um das Verlangen nach gesüßtem Tee zu befriedigen, gibt es viele Schwarztee-Mischungen. Unter anderem mit Früchten, wie Kirsche, Orange, Zitrone und Pfirsich. Wer einen ganz anderen Geschmack bevorzugt, der kann auch Zimt- und Vanille-Mischungen mit Schwarztee kaufen. Und nicht nur am Morgen bewirkt Schwarztee wahre Wunder beim Abnehmen bzw. der Fettverbrennung. Auch nach dem Abendessen kann eine Tasse Schwarztee getrunken werden. So kann die Fettverbrennung im Schlaf in Gang kommen.

Post Comment